• Katzen

    Katzen im Schnee

    Es war Frühjahr 2021 als endlich der erste Schnee im Winter gefallen ist. Dadurch konnten die Katzen auch ihren ersten richtigen Schnee erleben, weil auf dem Balkon sich eine ca. 5cm hohe Schneedecke gebildet hatte. Fasziniert habe diese schon ständig aus dem Küchenfenster geschaut und die Schneeflocken betrachtet. Als der Schneefall abgenommen hatte beschlossen wir die Balkontür mal ausnahmsweise aufzumachen, damit die Katzen das weiße Wunder von nahen betrachten und fühlen konnten. Yuri war der einzige, der sich wirklich getraut hat eine Pfote raus in den Schnee zu setzen. Nach etwas umschauen hat dieser dann auch einen beherzten Sprung gemacht in den Schnee. Nur leider hat es ihm auf Dauer…

  • Katzen,  Reisen

    Der Katzenurlaub in Greiz

    Während unserer Reisen nach Peru, Japan oder Südafrika hatten unsere Katzen Iva und Yuri auch eine Art Urlaub… sie waren nämlich in dieser Zeit immer bei meiner Mutter in Greiz und haben damit einen kleinen Ortwechsel gemacht. Iva war dabei immer das größte Problemkind. Während Yuri immer recht ruhig ist, wenn man ihn irgendwo mit hin nimmt (sei es im Korb oder im Katzentransportrucksack), hat Iva immer ziemliche Panik. Sie wehrt sich immer in das Transportmedium einzusteigen und während des Transports stellt sie immer wieder neue Rekorde auf, wie oft sie sich in den Korb oder Rucksack entleeren kann. Wir haben ihr auch versucht ein Beruhigungsmittel zu geben, aber selbst…

  • Allgemein,  Katzen

    Towel Day Challenge

    Natürlich will man nicht über die Arbeit reden… aber da es sich hier um ein “nerdiges” Event handelt und sogar Iva involviert ist, möchte ich mal kurz darüber sprechen. Jedes Jahr am 25.05. wird der Handtuchtag (Towel Day) veranstaltet, bei dem es darum geht darauf hinzuweisen, wie wichtig es ist immer ein Handtuch bei sich zu haben. Das Netzwerk von meiner Arbeit hat diese Gelegenheit dazu genutzt, um weiterhin auf das Thema “Präregistrierung” hinzuweisen, welches Probleme rund um die Antwort “42” verhindern hätte können. Dazu wurde eine Challenge über Twitter ausgerufen, bei der ich dann auch teilgenommen habe mit Foto von Iva (weil ich mich nicht selber zeigen wollte^^’). Natürlich…

  • Katzen

    Yuri der Zerstörer

    Wir sind bereits gewohnt, dass unsere Katzen hier und da mal was kaputt machen. Iva hat bis heute nicht völlig aufgegeben kleine Löcher in verschiedene Kleidungsstücke zu beißen. Dennoch waren wir uns immer recht sicher, dass die Katzen den Elektrokabeln fernbleiben – zumindest haben wir sehr viele Geräte in unserer Wohnung (Notebooks, Playstation, Fernseher etc.) und nie sind die Katzen an die Kabel der Geräte gegangen. Dies sollte sich aber am verlängerten 1. Mai Wochenende ändern, als Yuri plötzlich Lust bekam, nicht nur die Membran meines Headsets zu zerbeißen, sondern auch das Kabel meines Asus Zenbook Netzteils anzuknabbern. Selbst nach Kleben des Kabels, hat das Zenbook es einfach nicht mehr…

  • Katzen

    Erster Kontakt: Iva und Yuri

    Als wir den Kater Yuri als Spielgefährten für Iva rausgesucht haben, hatten wir natürlich Angst, dass die beiden sich eventuell nicht verstehen werden. Dennoch war es wichtig eine zweite Katze anzuschaffen, da Iva aus Langeweile in der Wohnung nur Unfug angestellt hat (Kleider angenagt, Dinge zerkratzt etc.). Nachdem wir Yuri aus Reichenbach im Vogtland über meiner Heimat Greiz abgeholt haben, haben wir den neuen Kater erst einmal die Wohnung untersuchen lassen, während Iva in der Küche eingesperrt war. Danach haben wir Yuri ins Bad geführt und Iva wiederum alles beschnuppern lassen, ob sie schon merkt, dass ein neuer Mitbewohner da ist. Nach einer Weile haben wir dann die Tür vom…

  • Katzen

    Yuri (Herkunft)

    Wir haben unseren Kater am 29. Juni 2019 von Reichenbach im Vogtland zu uns geholt. Er ist am 7. April geboren, war damit knapp 3 Monate alt und hatte noch keinen eigenen Namen (man konnte ihm nur am gelben Halsband erkennen). Eigentlich kamen wir zur besichtigung, um ein Kätzchen mit einem blauen Halsband uns anzuschauen, aber als das Kätzchen mit dem gelben Halsband (eher magerer und hyperaktiv) uns schon das Bein hochsprang – sollte es doch dieses sein. Das “hyperaktivere” Kätzchen zu wählen, war auch wohl die bessere Entscheidung, als das schüchternere mit dem blauen Halsband, da es sich von der größeren stolzen Iva nicht einschüchtern lassen hat. Im Gegenteil,…

  • Katzen

    Iva (Herkunft)

    Nachdem wir Ende 2018 herausgefunden hatten, dass sibirische Katzen (trotzdes des vielen Fells) wenig Allergene erzeugen, haben wir uns sofort auf die Suche nach einer Züchterin gemacht. Eigentlich wollten wir zuerst einen Hund (um genauer zu sein ein Shiba Inu), aber bei einer Maisonette-Wohnung im dritten Strockwerk ohne Garten, war dies einfach nicht möglich. Nach einiger Recherche haben wir eine Züchterin in der Nähe von Paderborn gefunden, nicht unweit weg von Nathalies Heimartort Hagen. Hier wurde (neben vielen anderen Katzen) auch die kleine Iva angeboten, die die letzte ihres Wurfes war und noch keinen neuen Besitzer gefunden hatte. Sie ist am 6. Juni 2018 geboren und am 3. Janurar 2019…